Suche
  • Ulli

Bist Du schon geimpft?

Das ist momentan wohl die mit Abstand am häufigsten gestellte Frage. Dabei ist die Antwort darauf genauso privat wie die auf die Frage nach dem Kontostand oder eventuellen Geschlechtskrankheiten. Ob jemand sich impfen lässt oder nicht, ist eine sehr individuelle Angelegenheit und abhängig von verschiedenen Faktoren, wie z.B. Konstitution, allgemeiner Gesundheitszustand, Familienumfeld oder alternative Behandlungsmöglichkeiten. Es gibt hier weder richtig noch falsch. Dennoch spaltet diese Frage gerade unsere Gesellschaft, und die Antwort darauf entscheidet mitunter darüber, ob langjährige Freundschaften beendet oder Ehen geschieden werden. Gut, auch König Fußball spaltet mitunter die Nation, aber hier ist man sich immerhin darüber einig, dass die Unterstützung eines bestimmten Vereins auf persönlichen Vorlieben beruht, und im Endeffekt vereint alle die Begeisterung für diesen Sport.


So sollte man doch auch meinen, dass uns alle der Wunsch nach Gesundheit und einem Ende der Pandemie vereint. Stattdessen werden Kämpfe auf Ebene der Impfentscheidung ausgetragen und Angst und Schrecken verbreitet, was alles passieren kann, wenn man sich impfen bzw. nicht impfen lässt. Und Angst war noch nie ein guter Ratgeber.


Mein Tipp: Informiere Dich umfassend und triff dann eine gut überlegte Entscheidung. Und wenn Du sie einmal getroffen hast, dann steh dazu und glaube daran, dass dies der richtige Weg für Dich ist. Denn Deine Gedanken informieren Deine Zellen, also lass Dich nicht verunsichern! Akzeptiere aber auch die andere Seite und versuche nicht, Deine Mitmenschen mit irgendeiner Meinung zu überzeugen.


Wir sind alle wunderbare Wesen, und das ändert sich nicht dadurch, dass wir unterschiedliche Entscheidungen treffen. Denn Verständnis, Liebe und Akzeptanz sind wesentlich besser für unser Immunsystem als Spaltung, Missgunst und Angst.







15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen