„Wollen wir etwas verändern, müssen wir zutiefst von der Dringlichkeit der Angelegenheit überzeugt sein.“ 

Dalai Lama

Vorträge und Seminare

Je mehr Du weißt, desto weniger musst Du glauben! Ich versorge Dich mit dem Wissen, was Du brauchst, um selbst entscheiden zu können, was das Richtige für Dich ist. Es gibt kein Patentrezept, denn wir sind alle einzigartig.
Meine Vorträge und Seminare sind ein Mix aus neuen Ansätzen und uraltem Wissen – unterhaltsam verpackt und ohne erhobenen Zeigefinger.


Mein Ansatz ist zugleich ganzheitlich und individuell – alles hängt zusammen, und dennoch sind wir alle verschieden. Leben ist Veränderung, und so kann eine Ernährungs- oder Bewegungsform, die heute für uns passt, möglicherweise in 10 Jahren ganz anders aussehen und muss nicht unbedingt auch das Richtige für unseren Partner oder die Nachbarin sein. Was den einen heilt, kann den anderen krank machen – das wusste schon Paracelsus vor 500 Jahren. Allein die Mischung macht’s und die sieht eben für jeden unterschiedlich aus.
In meinen Vorträgen und Seminaren verbinde ich meine Leidenschaft für die Moderation mit einem umfangreichen Wissensschatz rund um Ernährung und Gesundheit – unterhaltsam und informativ.

Da das Thema Gesundheit und Lifestyle nahezu unerschöpflich ist und die Wissenschaft immer neue Erkenntnisse auf den Markt bringt, bilde ich mich auf diesem Gebiet permanent weiter. Gerne passe ich meine Themen Deinen individuellen Wünschen an.

Hier findest Du eine Themenauswahl von bereits stattfindenden Seminaren.
 

1) „Essen Sie nichts, was Ihre Großmutter nicht als Essen erkannt hätte“ (M.Pollan) - Ernährungstrends unter die Lupe genommen

Vegan, Paleo, Low-Carb, Low Fat – die Liste der Ernährungstrends ließe sich unendlich fortsetzen. Ständig lesen wir, was wir alles besser nicht essen sollten, häufig einhergehend mit angsteinflößenden Gesundheitsinformationen oder ominösen Werbeversprechen für diverse Wundermittel. Essen ist heutzutage zu einer komplizierten Angelegenheit geworden. Mittlerweile verlassen wir uns auf den Rat von Experten, wenn es um unsere Ernährung geht, aber auch daraus werden wir nicht schlauer. Sollen wir uns mehr Sorgen um die Fette oder um die Kohlenhydrate machen? Ist Gluten gut oder schlecht? Soll ich Zucker nehmen oder doch lieber künstlichen Süßstoff? Machen tierische Produkte mich stark oder krank?


Keine Wissenschaft ist so kontrovers, wie die der Ernährung, und alles vermeintlich Verlässliche, was wir über Ernährung und Gesundheit gelernt haben, wird von der allerneuesten Studie im nächsten Moment widerlegt. Wir sind verunsichert, und dabei braucht kein anderes Säugetier einen Expertenrat, wenn es um die tägliche Nahrung geht. Der Trend, Lebensmittel in ihre einzelnen Nährstoffbausteine zu zerlegen hat uns weit vom Ursprung und von unserer Intuition entfernt und macht uns nicht nur unsicher, sondern nimmt uns auch den Genuss!


In diesem Seminar beschäftigen wir uns nicht nur mit gängigen Ernährungsformen, sondern erfahren auch, warum eine bestimmte Art der Ernährung nicht für alle Menschen gleichermaßen passen kann. Außerdem gehen wir zurück zum Ursprung und betrachten traditionelle Weisheiten für gute Ernährung. Du erfährst leicht umsetzbare Tipps, die nicht nur als Orientierung im Dschungel der Zutatenlisten und Werbeversprechen dienen, sondern auch den Genuss am Essen wieder in den Vordergrund rücken.

2) „Balance Your Life“ -  Was Dich wirklich nährt

Unser Körper ist ein Wunderwerk  - ein intelligenter Bio-Computer, der keine Fehler macht. Alles ist mit allem verbunden und unsere Ernährung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Warum werden wir dennoch krank? Hast Du Dich auch schon einmal gefragt, warum es Menschen gibt, die auf scheinbar unerklärliche Weise bei bester Gesundheit sehr alt werden, obwohl sie sich offensichtlich alles andere als gesund ernähren, während andere ihr Leben lang auf ihre Gesundheit achten und dennoch früh sterben?


Neben dem, was wir täglich essen, gibt es offenbar noch andere Komponenten, die zu unserer Gesundheit beitragen. Und weil das, was uns außerhalb des Tellerrandes wirklich nährt, so wichtig ist, nennen wir es Primärnahrung. Dazu gehören beispielsweise unsere Beziehungen, unser Beruf, ob und wie wir uns bewegen, wie es um unsere Spiritualität bestellt ist und noch einige andere Aspekte, die wir in diesem Seminar näher betrachten werden. Du wirst herausfinden, wie es um Deine persönliche Primärnahrung bestellt ist, was es mit Heißhungerattacken auf sich hat und was Du ändern kannst, um ungesunde Ernährungsgewohnheiten abzulegen und Dich insgesamt besser zu fühlen.


Denn am Ende sind wir nicht nur das, was wir essen, sondern auch  das, was wir denken, fühlen und tun.

3) „Plötzlich übergewichtig?“ - Eine Gebrauchsanweisung für Deinen Körper zum schlank werden und bleiben.

Du hast bereits diverse Diäten ausprobiert, kennst die Kalorien der meisten Lebensmittel auswendig, ziehst Dein Sportprogramm diszipliniert durch, nur am Gewicht will sich einfach nichts tun? Wahrscheinlich fragst Du Dich dann, warum einige Menschen von früh bis spät futtern können, ohne ein Gramm zuzunehmen, während andere nur an Essen denken müssen und schon gefühlt aus allen Nähten platzen?


Warum werden Menschen, die akribisch Kalorien zählen und exzessiv Sport treiben trotzdem dick, während andere, die nicht so aktiv sind, ihre Figur halten oder sogar abnehmen? Sind es vielleicht die Gene, die falsche Diät, die Disziplin oder was steckt tatsächlich dahinter?
In diesem Seminar nehmen wir verschiedene Diätmythen sowie das Geheimnis eines gut funktionierenden Stoffwechsels unter die Lupe. Du lernst, warum Diäten und Kalorienzählen nicht funktionieren können und welche magischen Bausteine Du verändern musst, um dauerhaft schlank, fit und gesund zu sein.

 

4) "Das Geheimnis der Langlebigkeit" - Wie Du gesund und fit 100 Jahre alt wirst

Die durchschnittliche Lebenserwartung der Menschen hat sich in den letzten 2 Jahrhunderten durch den medizinischen Fortschritt mehr als verdoppelt, damit einhergehend häufen sich jedoch auch Herz-Kreislauferkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Diabetes, Alzheimer und Co. Die Aussicht, sehr alt zu werden, scheint für viele Menschen nicht erstrebenswert, da sie den Prozess des Alterns mit Krankheit und Pflegebedürftigkeit verbinden. Und das, obwohl die meisten ihr Leben lang hart für den lang ersehnten Ruhestand arbeiten. Was machen wir falsch?

 

Es gibt Gegenden auf dieser Erde, wo die Menschen im Schnitt nicht nur viel älter werden, sondern sich auch bis zuletzt bester Gesundheit erfreuen. Dan Büttner hat mit seinem Team für „National Geographics“ fünf solcher Gegenden auf der ganzen Welt erforscht, die sogenannten „Blue Zones®“, die Blauen Zonen. Diese finden wir z.B. auf Sardinien, auf der griechischen Insel Ikaria, im japanischen Okinawa, auf der Nicoya Halbinsel in Costa Rica und in der Region Loma Linda in Kalifornien. Obwohl sie geographisch auf der ganzen Welt verteilt sind, gibt es Gemeinsamkeiten in der Ernährung und der Lebensweise der Menschen in den verschiedenen Blauen Zonen.


Aber was machen die Menschen dort anders als wir? Ist es die Ernährung, die Bewegung, die gute Luft, oder gibt es noch ein anderes Geheimnis? Wie können wir eine ähnliche Lebensweise auf unsere westliche Welt übertragen, um ebenfalls von einem langen Leben in Gesundheit zu profitieren?


In diesem Seminar betrachten wir die Geheimnisse der Blauen Zonen und erfahren, was wir persönlich dafür tun können, um bis ins hohe Alter körperlich und geistig fit und gesund zu bleiben.

Alle öffentlichen Termine findest Du unter Aktuelles. Für persönliche Anfragen zu Vorträgen und Seminaren schicke mir eine email unter balance@ulrike-homuth.com

 
Hast Du bereits diverse Diäten ausprobiert und der Jojo-Effekt ist Dein ständiger Begleiter? Fühlst Du Dich oft müde und nicht so richtig in Top-Form? Hast Du Schlafprobleme? Weißt Du nicht, wie Du gesunde Ernährung für Dich und Deine Kinder umsetzen kannst? Oder achtest Du sogar sehr genau auf Deine Ernährung und ziehst Dein Sportprogramm diszipliniert durch, nur am Gewicht will sich einfach nichts tun?

Wenn Du eine oder mehrere Fragen mit "Ja" beantworten kannst und alleine nicht weiter kommst, dann bist Du bei meinem Coaching genau richtig.
Denn es ist selten ein Mangel an Wissen, der uns daran hindert, etwas in die Tat umzusetzen. Vielmehr stecken Gewohnheiten, Gefühle oder biochemische Ursachen dahinter. Und meistens geht es auch nicht nur um Ernährung oder unseren Körper – beide dienen nur dazu, uns wach zu rütteln. Es geht um einen viel größeren Zusammenhang. Und wenn wir den einmal verstanden haben, kann sich nicht nur unsere Einstellung zum Essen und zu unserem Körper sondern auch zu unserer Gesundheit und zu den Menschen in unserem Umfeld grundlegend verändern.

Individualcoaching

In einem ausführlichen Erstgespräch finden wir heraus, an welchen Zielen Du arbeiten möchtest und ob wir gut zusammen passen. Denn Coaching ist eine sehr persönliche Angelegenheit, und damit Du davon 100% profitierst, muss die Chemie zwischen uns stimmen.

 

Du weißt sicher selbst, dass Veränderung nicht von heute auf morgen passiert. Um nachhaltige Verbesserungen in Deiner Gesundheit und Deinem Lebensstil zu erfahren und dauerhaft Gewicht zu verlieren, nehmen wir uns 3-6 Monate Zeit, auf Wunsch auch länger. Von mir erhältst Du keine vorgefertigte Ernährungsliste mit Regeln und Restriktionen. Stattdessen arbeite ich mit Dir an kleinen, leicht umsetzbaren Veränderungen, abgestimmt auf Deine einzigartige Lebenssituation. Du lernst, wieder auf dich selbst zu hören anstatt auf das, was Ernährungsratgeber oder Medien Dir weismachen wollen. Wir werden über Dinge sprechen, die über das Essen hinausgehen und versuchen, wichtige Elemente Deines Lebens in Balance zu bringen, wie z.B. Deine Beziehungen, Dein Berufsalltag, Deine Bewegungspraxis, Schlaf oder Stress. Dabei gibst Du stets das Tempo vor und entscheidest, wie tief wir in einzelne Themen eintauchen.

Ich werde ich Dich auf Deinem Weg begleiten und unterstützen, Dich motivieren, Deine Erfolge feiern oder Dir den buchstäblichen Tritt in den Hintern geben. Ich bin an Deiner Seite, aber der Wille zur Veränderung muss von Dir kommen. Die Coaching-Sessions finden 2x im Monat zu einem festen Termin statt und dauern jeweils 1 Stunde.

Gruppencoaching

Hast Du eventuell Freunde, Verwandte oder Bekannte, denen es ähnlich geht wie Dir? Fühlst Du Dich in der Atmosphäre einer geschlossenen Gruppe geborgen oder suchst nach einer kostengünstigeren Alternative zum Individualcoaching?


Egal, ob es um Gewichtsreduktion, Stressmanagement oder darum geht, als Mutter Herrin des Alltags zu werden und darin auch noch gesunde Ernährung oder Sport unter zu bringen – gemeinsam ist man immer stärker, kann sich gegenseitig unterstützen und motivieren und voneinander lernen.


Je nach Interesse biete ich geschlossene Gruppencoachings für 4-6 Leute an. Ihr seid schon eine Gruppe, und auf der Suchen nach dem richtigen Coach? Dann schick mir gerne Deine Anfrage unter balance@ulrike-homuth.com
 

Wenn Du bereit bist, den ersten Schritt auf Deinem Weg zu einem erfüllteren Leben zu gehen, dann schicke mir eine email an balance@ulrike-homuth.com

 

Coachings können je nach Wohnort persönlich, aber auch ortsunabhängig via Telefon oder Internet durchgeführt werden.

YOGA

„Yoga ist eine zeitlose, pragmatische Wissenschaft, die sich über Tausende von Jahren entwickelt hat. Sie beschäftigt sich mit dem körperlichen, moralischen, mentalen und geistigen Wohlbefinden des menschlichen Wesens.“ 

B.K.S. Iyengar

 
Yoga ist eine Art zu leben – die Art, wie du atmest, siehst, denkst, fühlst und handelst. Für mich geht es beim Yoga weniger darum, so gelenkig zu werden, wie die alten Yogis, sondern vielmehr darum, zu lernen, Dir Deiner selbst bewusst zu werden und achtsam durch das Leben zu gehen.

Yoga-Klassen

Meine Wurzeln stammen aus dem Anusara Yoga, einer Bewegungsform, welche sich die uralte Weisheit indischer Yogis ebenso zunutze macht wie modernste wissenschaftliche Errungenschaften. Daher eignet sich diese Yoga-Form wunderbar für Menschen in der heutigen Zeit, die unter Beschwerden wie Verspannungen, Rückenschmerzen, Schlafstörungen und anderen sogenannten Zivilisationskrankheiten leiden. In den verschiedenen Haltungen (Asanas) wird bewusst ein Gegengewicht zu der in der Regel einseitigen oder mangelnden Bewegung am Arbeitsplatz gelegt.


Die präzisen Ausrichtungsgrundlagen, welche die Basis des Anusara-Yoga bilden, machen nicht nur den Einstieg leicht, sondern helfen Dir auch langfristig, Haltungsschäden und andere, mit mangelnder Bewegung verbundene Beschwerden zu korrigieren bzw. zu verringern.


Anusara bedeutet „mit Anmut fließen“. Also komme in den Fluss, indem Du Deinen Körper achtsam durch verschiedene Haltungen bewegst, dabei bewusst auf Deinen Atem achtest und den hektischen Alltag für einen Moment ausschaltest.

Yoga- und Bewegungsworkshop

Jeder Mensch ist einzigartig und kommt mit unterschiedlichen motorischen Fähigkeiten auf die Welt, die er im Laufe seines Lebens erweitert bzw. auch wieder verliert. Durch den komfortablen Lebensstil im 21. Jahrhundert haben wir oft verlernt, unsere körperlichen Fähigkeiten voll auszuschöpfen. Dadurch sind Bewegungseinschränkungen und Verletzungen an der Tagesordnung. Yoga bietet uns eine wunderbare Möglichkeit, Bewegungen für den Alltag zu trainieren, um kraftvoll und geschmeidig unser Leben zu meistern.


In meinen Workshops lernst Du, gängige Bewegungsmuster und Fehlhaltungen zu erkennen und zu korrigieren. Mit gezielten Übungen zur Verbesserung von Kraft, Beweglichkeit und Koordination bist Du anschließend in der Lage, Haltung und Bewegungsabläufe im Alltag zu optimieren, um langfristig Fehlhaltungen zu vermeiden und Verletzungen vorzubeugen.


Dieser Workshop ist für alle geeignet, die ihren Körper besser kennen lernen und optimal nutzen wollen. Neugier und Spaß an der Bewegung sind Voraussetzung, Yoga-Vorkenntnisse hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

Individuelles Bewegungscoaching

Egal, ob Du bereits Yoga-Erfahrung hast oder Yoga zum ersten Mal praktizierst – in diesem persönlichen Intensivcoaching lernst Du, welche Bewegungsabläufe Du für Dich  persönlich in Deiner aktuellen und einzigartigen Lebenssituation optimieren kannst, um Schmerzen zu vermeiden und Verletzungen vorzubeugen.


Neben Bewegungs-Tipps für den Alltag zeige ich Dir individuell auf Dich zugeschnittene, leicht umsetzbare Übungen für mehr Kraft und Beweglichkeit, die Du regelmäßig zu Hause anwenden kannst, so dass Bewegungseinschränkungen und damit verbundene Fehlhaltungen und Schmerzen der Vergangenheit angehören oder erst gar nicht erst auftreten.

Alle öffentlichen Termine findest Du unter Aktuelles.

Wenn Du Interesse an einer privaten Yogastunde hast oder ihr gerne in einer Gruppe praktizieren möchtet, dann schicke mir gerne eine email unter balance@ulrike-homuth.com

It's all about balance!

Ulrike Homuth ​© 2018

  • Facebook
  • LinkedIn

Design by M.M.A.D. STUDIO