Mit anderen Worten: Wenn Du immer tust, was Du schon kannst, bleibst Du immer der, der Du schon bist. Es ist der Geist der Veränderung, der das Leben lebenswert macht.

Auch wenn es vielleicht gerade nur um ein paar unliebsame Pfunde zu viel geht, die Du vergeblich versuchst, weg zu bekommen, steckt oft mehr dahinter. Wir können verschiedene Bereiche des Lebens nicht getrennt voneinander betrachten – alles ist mit allem verbunden. Wie bei einem Mischpult - wenn man nur einen Regler aufdreht, ohne die anderen mit zu justieren, gerät der Ton aus der Balance und ist nicht mehr voll und rund. Um optimalen Sound zu bekommen, muss man alle Regler gleichmäßig bedienen. Auf das Leben übertragen heißt das, eine gesunde Balance zu finden zwischen Deiner Ernährungsweise und verschiedenen Lifestyle-Faktoren, wie z.B. Beziehungen, Beruf, Bewegung, Spiritualität und noch einigen mehr.

Du ahnst es sicher schon: es gibt nicht DIE eine richtige Ernährungsweise passend für jeden, genauso wenig wie es nur einen richtigen Lebensstil gibt. Wir sind alle Individuen, und deshalb kann das, was den einen heilt, den anderen krank machen. Nur weil der Nachbar mit der neuen Mode-Diät 10kg abgespeckt hat, heißt das noch lange nicht, dass das für Dich genauso funktioniert.

Daher bin ich weder Verfechter einer bestimmten Ernährungsform, noch werde ich Dir vorschreiben, wie Du Dein Leben zu leben hast. Woher soll ich das auch wissen? Ich kenne Dich doch (noch) gar nicht. Der einzige Mensch, der genau weiß, was gut für Dich ist, bist Du! Leider haben wir im Laufe der Zeit verlernt, auf unsere Instinkte zu hören und sie stattdessen mit Glaubenssätzen ersetzt, wie z.B. „ Wenn man alt wird, wird man gebrechlich“, „Die Gene sind schuld“,  „Wer abnehmen will, muss Kalorien zählen“ usw. Ich helfe Dir, solche Glaubenssätze loszulassen und selbst herauszufinden, was für Dich stimmt.

 
Unser Körper ist ein Wunderwerk  - ein intelligenter Bio-Computer, der keine Fehler macht. Warum werden wir dennoch krank, obwohl wir uns gesund ernähren? Alles ist mit allem verbunden und der Körper sendet uns Signale, dass etwas aus der Balance geraten ist. Neben dem, was Du täglich isst, gibt es noch andere Komponenten, die zu Deiner Gesundheit beitragen, und zwar das, was Dich außerhalb des Tellerrandes wahrhaftig nährt. Weil das so essentiell ist, bezeichnen wir es als Primärnahrung, während das, was Du täglich isst, zu Sekundärnahrung wird.
Kinder leben uns das in natürlicher Form vor: wenn ihre Grundbedürfnisse nicht erfüllt sind, sie sich beispielsweise langweilen, sich nicht ausreichend bewegen können oder müde sind, werden sie quengelig oder verlangen nach Essen. Sind sie jedoch ganz im Moment in ein Spiel vertieft, dann werden sie es nur ungern für eine Mahlzeit unterbrechen. Denn dann sind sie im sogenannten flow. Ähnlich ergeht es uns, wenn wir verliebt sind, Sport treiben oder in ein spannendes Projekt vertieft sind. Dann sind wir versorgt und genährt, und das eigentliche Essen wird zur Nebensache. Mangelt es uns jedoch an Primärnahrung, wenn z.B. Dein Chef Dich nervt, Du einsam bist oder Stress in der Beziehung hast, dann kannst Du so viel Brokkoli essen, wie Du willst, Dein Körper kann dann nicht zu Höchstform auflaufen. Dazu kommt, dass wir in solchen Momenten meistens nicht nach dem Gemüse greifen. Das, was wir uns täglich in den Mund schieben, ist für unseren Gesundheitszustand essentiell, aber erst zusammen mit unserer Primärnahrung kann der Spruch „Du bist was Du isst“ seine volle Bedeutung entfalten.
 
Denn Du bist nicht nur, was Du isst, sondern auch, was Du denkst, fühlst und tust.

Warum sonst gibt es Menschen, die auf scheinbar unerklärliche Weise bei bester Gesundheit sehr alt werden, obwohl sie sich offensichtlich alles andere als gesund ernähren, während andere ihr Leben lang auf ihre Ernährung achten und dennoch krank werden oder früh sterben?
Das bedeutet für jeden Menschen etwas anderes, weshalb es auch kein Patentrezept gibt.
Jeder Mensch ist einzigartig, genauso wie seine Ernährung und sein Lebensstil, abhängig von verschiedenen Faktoren wie Geschlecht, Alter, Herkunft, Wohnort, kulturellem Hintergrund und vielen weiteren.
Je mehr Du über diese Zusammenhänge weißt, desto weniger musst Du glauben, was in den Medien kursiert. Ich versorge Dich mit dem Wissen, was Du brauchst und finde mit Dir gemeinsam heraus, wie Du alle Regler an Deinem Mischpult optimal einstellst. Werde zum Spezialisten in Deinem eigenen Leben! Niemand kennt Dich so gut wie Du.

Neben meinen Vorträgen und Seminaren biete ich auch Individualcoachings an, in denen wir im Detail gemeinsam herausfinden wo die Reise für Dich hingeht. Mit Leichtigkeit und Spaß, ohne Dogmen oder vorgeschriebenen Diäten, dafür aber langfristig und nachhaltig.
Arbeite mit mir, und Du musst nie wieder eine Diät machen, wirst Dich aber besser fühlen, als je zuvor!
 
 

Es geht immer um die Balance im Leben.

Nur wenn Körper, Geist und Seele im Einklang sind, fühlen wir uns rundum gut und können unser volles Potenzial entfalten.

 

„Das Leben ist wie Fahrrad fahren.

Du musst Dich vorwärts bewegen, um die Balance zu halten.“

Albert Einstein

It's all about balance!

Ulrike Homuth ​© 2018

  • Facebook
  • LinkedIn

Design by M.M.A.D. STUDIO